Fastback Liberator V1000

Netzwerk Video Software Leistungen Kontakt IT-Karriere

Fastback Networks Liberator V1000, Liberator E1000e

Fastback Networks Liberator 60GHz lizenzfreier Gigabit Richtfunk

Fastback Networks Liberator-V320 60GHz RichtfunkMit dem Liberator-V1000 von Sub10 Systems ist eine sehr kompakte, einfach zu administrierende und mit bis zu 1 GBit/s sehr schnelle Richtfunklösung möglich. Als Alternative zu einer herkömmlichen Punkt-zu-Punkt-Verbindung über fest verlegte Leitungen ist Punkt-zu-Punkt Ethernet Richtfunk im 60 GHz Band eine gute Möglichkeit der Standort- oder Gebäude-Vernetzung in Hinblick auf Komplexität und Kosten.  Die Punkt-zu-Punkt-Verbindung wird mit zwei exakt zueinander ausgerichteten 18,2 x 18,2 x 6,8 cm großen Geräten aufgebaut, welche die gesamte benötigte Hardware darstellen. Die Geräte werden über PoE mit Strom versorgt und benötigen dadurch lediglich ein Netzwerkkabel zum Anschluss. Die Gigabit Richtfunk-Geräte von Fastback Networks arbeiten im lizenzfreien 60GHz Frequenzband und bieten Voll-Duplex Bandbreiten von:

Die Fastback Networks Richtfunk-Lösungen sind für kurze Distanzen (bis zu 700 Meter) entworfen und erlauben, durch die kleine Abmessung und integrierte Antenne, eine unauffällige Installation. Als komplette Outdoor Richtfunk-Lösung mit integrierter PoE Stromversorgung, sowie die Installation durch unsere routinierten Systemingenieure- ist die schnelle und einfache Inbetriebnahme garantiert.

Die Millimeterwelle gibt ein sehr präzises Signal, das eine genaue Fokussierung erlaubt. Durch die Verwendung des 60GHz Frequenzbandes lassen sich Distanzen von bis zu 700 Meter bei 700/500 Mbps und 300 Meter bei 1 Gbps mit der Fastback Networks Liberator V1000-1Gbps Liberator V1000-500Mbps realisieren. Fastback Liberator V1000 2Gbps StreckeNebel hat keinen Einfluss auf die Linkstabilität des Richtfunks. Der Fastback Networks Liberator-V1000 ist eine kostengünstige drahtlose Richtfunk-Verbindung, welche im Frequenzband 60 GHz arbeitet. Eine drahtlose Punkt-zu-Punkt Richtfunk-Datenverbindung mit unauffälligem Design, welche Ihre Daten full duplex über eine Distanz von bis zu 700 m übertragen kann.

Das 60GHz Band bietet weitere Vorteile wie den spitzen Abstrahlwinkel der Antennen, sowie die hohe Sauerstoff-Dämpfung. Diese machen die Berücksichtigung von Interferenzen nahezu überflüssig. Daher können die Einheiten nahe beieinander, ja sogar direkt nebeneinander platziert werden, ohne dass es zu Interferenzen kommt. Das macht sie ideal für die Anwendung in Ballungsräumen, vor allem dank ihrer Anwendbarkeit für sehr kurze Entfernungen.

Fastback Liberator V1000 1GbpsMit dem Fastback Networks Liberator-V1000 können vielfältige Anwendungen - dauerhaft oder auch temporär - realisiert werden: Vernetzung von Überwachungskameras, Campus-Vernetzung, Richfunk-Verbindung von Firmengebäuden, Herstellung von Kommunikationsverbindungen im Katastrophenfall etc.

Die Plug-and-Play-Technik macht einen schnellen Verbindungsaufbau mit dem Fastback Networks Liberator-V1000 möglich. Sie reduziert die Installationszeit auf ein Minimum. Durch Unterstützung des PoE-Standards werden die Module über das Cat5e Netzwerkkabel mit Strom versorgt. Dies erlaubt eine schnelle Out-of-the-Box-Installation. Auch eine Speisung über eine Solarzelle ist möglich. Die Ausrichtung der Module ist mit Hilfe des optionalen erhältlichen “Alignment Tools” schnell erledigt.

Fastback Liberator V1000 an KaminNach der Installation steht Ihnen eine Bandbreite von bis zu 1 Gigabit pro Sekunde voll-duplex auf der vollen Reichweite und mit Carrier- Qualität zur Verfügung. Durch die ökonomische Frequenznutzung, die kurzen Übertragungsreichweiten und den geringen Abstrahlwinkel der Richtfunk-Antennen ist eine Verwendung der gleichen Frequenz in unmittelbarer Nähe zu einem existierenden Link möglich.

In den ETSI Ländern wie Deutschland, Österreich und der Schweiz kann das Richtfunk-System lizenzfrei genutzt werden.

Mit Hilfe der grafischen Benutzeroberfläche haben Sie die Möglichkeit Link-Status, Übertragungsraten oder andere Statistiken abzurufen. Die Programmierung und Software-Upgrades können ebenso über diese HTML-Schnittstelle getätigt werden. Selbstverständlich kann das System auch über SNMP abgefragt und gesteuert werden.

Die Fastback Networks 60GHz Richtfunk-Technologie minimiert das Risiko eines unerlaubten Zugriffs auf das System. Darüber hinaus bietet das Produkt ein hohes Maß an Datensicherheit durch die relativ kurzen Übertragungswege und den geringen Abstrahlwinkel.

Fastback Liberator V1000 an FabrikgebäudeDer Fastback Networks Liberator-V1000 ist eine stabile Richtfunk-Datenverbindung oder die optimale Ergänzung zu Lasersystemen auf kurzen Distanzen mit hoher Netzwerkgeschwindigkeit unabhängig von Witterungseinflüssen. Ein System besteht aus zwei Terminals, Befestigungsmaterial sowie Werkzeug zur Ausrichtung. Der Fastback Networks Liberator-V1000 ist Layer-2-transparent für das Netzwerk. Sie verhält sich also wie ein Switch, bei dem ein Port der RJ45-Netzwerkanschluss ist. Der andere Port ist die HF-Schnittstelle. Das Richtfunk-System wird über einen dritten virtuellen Port verwaltet, der SNMP-Funktionalität sowie eine webbasierte, grafische Benutzeroberfläche bietet. Dadurch und dank der Auslegung für den Plug&Play-Einsatz können Daten schon ohne große Konfiguration des Systems übertragen werden. Der minimale Stromverbrauchs des Geräts ermöglicht die Stromversorgung über das Ethernet-Kabel  mit 60Watt Hi-PoE.

Anwendungen: Erweiterung eines bestehenden LAN, Videoübertragung redundante Versorgung; Punkt zu Punkt Verbindungen auf dem Firmengelände oder zwischen Firmengebäuden, die räumlich getrennt sind; Last Mile Anbindungen; Temporärereinsatz.

Einmessung Fastback Liberator V1000 RichtfunkstreckeGepanet GmbH installiert alle Fastback Networks Richtfunk-Lösungen in ganz Europa. Dabei haben unsere Richtfunk-Ingenieure schon mehrere 100 Projekte reibungslos und schnell errichtet. Ein Referenzobjekt befindet sich sicherlich auch in Ihrer Nähe. Fragen Sie uns zur Umsetzbarkeit Ihrer Anwendung. Wir finden sicherlich eine Lösung dafür.

Günstige Fastback Networks Liberator V1000-500Mbps / Liberator V1000-1Gbps Angebote mit Vorort Installation und Einbindung in Ihr Netzwerk erhalten Sie per E-Mail-Projektanfrage: vertrieb@gepanet.com Oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer +49 (0)8382 9479825 an. Wir beraten Sie umgehend und kompetent.

 

--------------------------------

Fastback Networks Liberator-V500 60GHz Richtfunk

Drahtloser Punkt-zu-Punkt Netzwerk-Link 500Mbps

Fastback Liberator Montage an H-TrägerDer Fastback Networks Liberator-V500 ist eine kostengünstige drahtlose Richtfunk-Verbindung, welche im Frequenzband 60 GHz arbeitet. Eine drahtlose Punkt-zu-Punkt Richtfunk-Datenverbindung mit unauffälligem Design, welche eine Datenrate von bis zu 500 Mbit/s netto full duplex über eine Distanz von bis zu 700 m übertragen kann.

Mit dem Fastback Networks Liberator-V500 können vielfältige Anwendungen - dauerhaft oder auch temporär - realisiert werden: Vernetzung von Überwachungskameras, Campus-Vernetzung, Richfunk-Verbindung von Firmengebäuden, Herstellung von Kommunikationsverbindungen im Katastrophenfall etc.

Die Plug-and-Play-Technik macht einen schnellen Verbindungsaufbau mit dem Fastback Networks Liberator-V500 möglich. Sie reduziert die Installationszeit auf ein Minimum. Durch Unterstützung des PoE-Standards werden die Module über das Cat5e Netzwerkkabel mit Strom versorgt. Fastback Liberator V500Dies erlaubt eine schnelle Out-of-the-Box- Installation. Auch eine Speisung über eine Solarzelle ist möglich. Die Ausrichtung der Module ist mit Hilfe des optionalen erhältlichen “Alignment Tools” schnell erledigt.

Nach der Installation steht Ihnen eine Bandbreite von 500 Mbps voll-duplex auf der vollen Reichweite und mit Carrier- Qualität zur Verfügung. Durch die ökonomische Frequenznutzung, die kurzen Übertragungsreichweiten und den geringen Abstrahlwinkel der Richtfunk-Antennen ist eine Verwendung der gleichen Frequenz in unmittelbarer Nähe zu einem existierenden Link möglich. So kann die Bandbreite bis 2 GBps erreicht werden.

In den ETSI Ländern wie Deutschland, Österreich und der Schweiz kann das Richtfunk-System lizenzfrei genutzt werden.

Mit Hilfe der grafischen Benutzeroberfläche haben Sie die Möglichkeit Link-Status, Übertragungsraten oder andere Statistiken abzurufen. Die Programmierung und Software-Upgrades können ebenso über diese HTML-Schnittstelle getätigt werden. Selbstverständlich kann das System auch über SNMP abgefragt und gesteuert werden.

Fastback V500 Anbindung zu zwei StandortenDie 60GHz Richtfunk-Technologie minimiert das Risiko eines unerlaubten Zugriffs auf das System. Darüber hinaus bietet das Produkt ein hohes Maß an Datensicherheit durch die relativ kurzen Übertragungswege und den geringen Abstrahlwinkel.

Der Fastback Networks Liberator-V500 ist eine stabile Richtfunk-Datenverbindung oder die optimale Ergänzung zu Lasersystemen auf kurzen Distanzen mit hoher Netzwerkgeschwindigkeit unabhängig von Witterungseinflüssen. Ein System besteht aus zwei Terminals, Befestigungsmaterial sowie Werkzeug zur Ausrichtung. Der Fastback Networks Liberator-V500 ist Layer-2-transparent für das Netzwerk. Sie verhält sich also wie ein Switch, bei dem ein Port der RJ45-Netzwerkanschluss ist. Der andere Port ist die HF-Schnittstelle. Das Richtfunk-System wird über einen dritten virtuellen Port verwaltet, der SNMP-Funktionalität sowie eine webbasierte, grafische Benutzeroberfläche bietet. Dadurch und dank der Auslegung für den Plug&Play-Einsatz können Daten schon ohne große Konfiguration des Systems übertragen werden. Der minimale Stromverbrauchs des Geräts ermöglicht die Stromversorgung über das Ethernet-Kabel (PoE), entsprechend dem IEEE-802.3af Standard. Anwendungen: Erweiterung eines bestehenden LAN, redundante Versorgung, Campus-/Gebäudeanbindung, Temporärereinsatz, Backhaul (WiFi, WiMAX, GSM/UMTS).

Fastback Networks Liberator-V500 Leistung und Nutzen:

  • Fastback V500 InstallationDatenrate 500Mbps Full Duplex netto
    (4*500Mbps bei 4 Strecken über LACP)
  • Distanz: bis 700 Meter (Zone E)
  • Lizenzfrei
  • Abhörsicheres, interferenzfreies Frequenzband
  • Stromversorgung über PoE 802.3af
  • Geringe Installationskosten
  • Unauffällige Geräte mit integrierter Antenne
  • Alternative zu Glasfaser
  • schnelle Netzwerk-Erweiterung
  • Errichtung von Redundanzlinks
  • Campus-Vernetzung
  • Wiederherstellung der Kommunikation in Katastrophenfällen
  • drahtlose Richtfunkbrücken
  • zeitlich begrenzte Installationen

Fastback Networks Liberator-V500 Wireless Ethernet Bridge
700 Meter / 500 MBit/s, full duplex
Preis: bitte fragen Sie nach unseren Projektangeboten

Lieferumfang: 2* Fastback Networks Liberator-V500-Sender, 2* Wandhalterung, 2* Antennenüberdachung, 2* Ethernetkabel, 2* PoE Injektoren.
Günstige Fastback Networks Liberator-V500 Angebote mit europaweiter Installation und Einbindung in Ihr Netzwerk erhalten Sie per E-Mail-Projektanfrage: vertrieb@gepanet.com

--------------------------------

Fastback Networks Liberator-V1000 60 GHz lizenzfreier Gigabit Richtfunk

Punkt-zu-Punkt Gigabit-Ethernet Richtfunklink 1Gbps

Fastback Systems Liberator-V1000 60GHz Richtfunk Anbau an GeländerDer Fastback Networks Liberator-V1000 ist eine kostengünstige drahtlose Richtfunk-Verbindung, welche im Frequenzband 60 GHz arbeitet. Eine drahtlose Punkt-zu-Punkt Richtfunk-Datenverbindung mit unauffälligem Design, welche eine Datenrate von bis zu 1 Gigabit pro Sekunde netto full duplex über eine Distanz von bis zu 800 m übertragen kann. Die 18 x 18 cm Richtfunk-Antenne beinhaltet zudem alle weiteren für die Datenübertragung notwendigen Komponenten. Das kompakte Modul ist einfach und schnell zu installieren und verursacht keine monatlichen oder jährlich anfallenden Frequenzgebühren. Somit ist der Liberator-V1000 eine echte Alternative zu Glasfaserleitungen und ist ideal zur schnellen und problemlosen Netzwerkerweiterung geeignet. Mit dem Fastback Networks Liberator-V1000 Richtfunk-System können somit vielfältige Anwendungen - dauerhaft oder auch temporär - realisiert werden: Herstellung von Kommunikationsverbindungen im Katastrophenfall etc. Erweiterung eines bestehenden LAN, redundante Versorgung, Campus-Vernetzung, Verbindung von Firmengebäuden, Temporärereinsatz, Backhaul für WiFi, WiMAX, GSM/UMTS.
Die Plug-and-Play-Technik macht einen schnellen Verbindungsaufbau mit dem Fastback Networks Liberator-V1000 möglich. Sie reduziert die Installationszeit auf ein Minimum. Durch von PoE+ mit 60 Watt werden die Module über das Cat5e Netzwerkkabel mit Strom versorgt. Dies erlaubt eine schnelle Out-of-the-Box- Installation. Auch eine Speisung über eine Solarzelle ist möglich. Die Ausrichtung der Module ist mit Hilfe des optionalen erhältlichen “Alignment Tools” schnell erledigt.
Nach der Installation des Fastback Networks Liberator-V1000 steht Ihnen eine Bandbreite von 1 Gigabit voll-duplex auf der vollen Reichweite und mit Carrier- Qualität zur Verfügung. Durch die doppelte Frequenznutzung, die kurzen Übertragungsreichweiten und den geringen Abstrahlwinkel der Antennen ist eine Verwendung der gleichen Frequenzen in unmittelbarer Nähe zu einem existierenden Link möglich. So kann die kombinierte Bandbreite von 4 Gigabit pro Sekunde erreicht werden.
In vielen Ländern wie Deutschland, Österreich und der Schweiz kann das System lizenzfrei genutzt werden.
Mit Hilfe der grafischen Benutzeroberfläche haben Sie die Möglichkeit Link-Status, Übertragungsraten oder andere Statistiken abzurufen. Die Programmierung und Software-Upgrades können ebenso über diese HTML-Schnittstelle getätigt werden. Fastback Networks Liberator V1000 Gigabit über sie StraßeSelbstverständlich kann das System auch über SNMP gesteuert werden.
Die 60GHz Technologie minimiert das Risiko eines unerlaubten Zugriffs auf das System. Darüber hinaus bietet das Produkt ein hohes Maß an Datensicherheit durch die relativ kurzen Übertragungswege und den geringen Abstrahlwinkel.
Der Fastback Networks Liberator-V1000 ist eine stabile Gigabit-Datenverbindung oder die optimale Ergänzung zu Lasersystemen auf kurzen Distanzen mit hoher Netzwerkgeschwindigkeit unabhängig von Witterungseinflüssen. Ein System besteht aus zwei Terminals, Befestigungsmaterial sowie Werkzeug zur Ausrichtung. Der Fastback Networks Liberator-V1000 ist Layer-2-transparent für das Netzwerk. Er verhält sich also wie ein Switch, bei dem ein Port der RJ45-Netzwerkanschluss ist. Der andere Port ist die HF-Schnittstelle. Das System wird über einen dritten virtuellen Port verwaltet, der SNMP-Funktionalität sowie eine webbasierte, grafische Benutzeroberfläche bietet. Dadurch und dank der Auslegung für den Plug&Play-Einsatz können Daten schon ohne große Konfiguration des Systems übertragen werden. Der minimale Stromverbrauchs des Geräts ermöglicht die Stromversorgung über das Ethernet-Kabel über den mitgelieferten nach PoE-Injektor.

Fastback Networks Liberator-V1000 Leistung und Nutzen:

  • Fastback Networks Liberator-V1000 Verbindung über BahnlinieDatenrate bis 1 Gigabit/s Full Duplex netto
    4*1Gbps bei 4 parallelen Strecken über LACP
  • 1 Gbps Distanz bis 300 Meter; 99,995% (Zone E)
  • Lizenzfreii
  • Abhörsicheres, interferenzfreies Frequenzband
  • Stromversorgung über PoE+ 60 Watt
  • Geringe Installationskosten
  • Unauffällige Geräte mit integrierter Antenne


Fastback Networks Liberator-V1000 Wireless Ethernet Bridge
300 Meter / 1000 MBit/s, full duplex
Preis: bitte fragen Sie nach unseren Projektangebotenn

Lieferumfang: 2* Fastback Networks Liberator-V1000-Sender, 2* Wandhalterung, 2* Antennenüberdachung, 2* Ethernetkabel, Steckerabdichtung, 2* PoE Injektoren, 5 Jahre Garantie.
Günstige Fastback Networks Liberator-V1000 Angebote mit europaweiter Installation und Einbindung in Ihr Netzwerk erhalten Sie per E-Mail-Projektanfrage: vertrieb@gepanet.com

Consulting und Installation von Fastback Networks Liberator Richtfunk-Netzwerken

Fastback E1000e InstallationDank langjähriger Erfahrung und breitem Fachwissen im Bereich der drahtlosen Kommunikation stellen wir sicher, dass Ihre Netzwerk-Anforderungen mit den Fastback Networks Liberator E1000e, E1000c Fastback Networks Liberator-V1000 und Fastback Networks Liberator-V500 Richtfunk-Geräten effektiv und effizient umgesetzt werden. Unser Expertenwissen und unsere Consulting-Dienstleistungen ermöglichen die gezielte Beratung und Unterstützung bei der Wahl der richtigen Produkte und Lösungen für Firmen, Universitäten und Provider. Dabei achten wir bei Ihren Fastback Networks Liberator Netzwerken besonders auf kundenspezifische Anpassung, bedienerfreundliche Handhabung, schnelle und professionelle Installation, flexiblen und prompten Service, erstklassige Netzwerk-Dienst-Qualität und die profunde Sicherheit Ihrer Daten.

Dazu bieten wir Ihnen umfangreiche Serviceleistungen:/p>

  • Beratung, Netzwerkkonzeption
  • Berechnung, Simulation und Messung der Netzabdeckung
  • Projektleitung
  • Installation
  • Inbetriebnahme, Übergabe, Dokumentation

Gepanet GmbH ist durch das E- und V-Band des Liberators in der Lage, leistungsfähige Drahtlosverbindungen anzubieten - bei Übertragungsraten von bis zu 4*1 Gbit/s über Entfernungen, die von 20 Metern bis zu 3 Kilometer reichen können.

Günstige Fastback Networks Liberator Angebote mit Vorort Installation und Einbindung in Ihr Netzwerk erhalten Sie per E-Mail-Projektanfrage: vertrieb@gepanet.com Oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer +49 (0)8382 9479825 an. Wir beraten Sie umgehend und kompetent.

Fastback Networkssystems Liberator Richtfunk Preisliste

EVK

Gepanet Preis

Fastback Networks
Liberator-V1000-500
500 Mbit/s full duplex bis 700 Meter,
2 Radios, 2 kets, 2 Ice Bridge
6.000,00 € Projektpreis
mit Installation
auf Anfrage
Fastback Networks
Liberator-V1000
1 Gbit/s full duplex bis 300 Meter
700 Mbit/s full duplex bis 700 Meter
2 Radios, 2
6.700,00 € Projektpreis
inkl. Installation
auf Anfrage

Garantieerweiterung Liberator

200001 Fastback Networks Advanced Replacement auf bis zu 60 Monate 417€/Jahr Auf Anfrage
300004 Fastback Networks Herstellergarantieerweiterung auf bis zu 60 Monate 833€/Jahr Auf Anfrage

Günstige Fastback Networks Liberator Richtfunk-Angebote mit europaweiter Installation und Einbindung in Ihr Netzwerk erhalten Sie per E-Mail-Projektanfrage: vertrieb@gepanet.com

Richtfunk-Alternativen:

Geodesy FSO Laser Datenverbindung, Laserlink, 100Mbps, 1Gbps

fSona Laserverbindungen

Geodesy FSO Laser Datenübertragung

Elva-1 10Gbps Richtfunk bis 3km

NEC iPasolink Richtfunk 1,6Gbps bis 15km

Gepanet GmbH >> Netzwerk >> Fastback Networks >> Fastback Liberator V1000

Fastback Networks Richtfunk (vormals SUB10 Systems Richtfunk)

Fastback Networks Liberator V1000  60 GHz Gigabit Richtfunk 100m bis 300m
Fastback Networks Liberator V1000-500  60 GHz Gigabit Richtfunk 400m bis 700m

Fastback Networks Liberator V1000  60 GHz Gigabit Richtfunk 4*1 Gbps bis 300m

 

GepaNet GmbH: Ihr IT-Systemhaus für Netzwerke, e-Security, Firewallsysteme

E-Mail: vertrieb@gepanet.com
Telefon: +49 8382 9479 825
Fax: +49 8382 9479 826
Anschrift: D-88142 Wasserburg, Wiesenstraße 12

Wir beliefern Unternehmer (BGB §14/1) und Behörden in ganz Europa. Wir liefern nicht an Verbraucher (BGB §13). Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Modelle, Preise und Lieferfähigkeit können sich täglich ändern. Preise verstehen sich zuzüglich der Versand- und Frachtkosten sowie der gesetzlichen MwSt. Für alle Aufträge gelten ausschließlich unsere AGB. Zusatzinformationen, Datenblätter und AGB senden wir Ihnen gerne zu.
Netzwerk-Vor-Ort-Betreuung im Bodensee Gebiet, Süddeutschland, Baden-Württemberg, Bayern, Allgäu, Vorarlberg, Schwaben, Appenzell, Augsburg, Arbon, Bad Waldsee, Biberach, Bludenz, Bregenz, Dornbirn, Feldkirch, Friedrichshafen, Freiburg, Füssen, Götzis, Günzburg, Heidenheim, Hohenems, Illertissen, Immenstaad, Immenstadt, Isny, Kaufbeuren, Kempten, Kißlegg, Konstanz, Landsberg, Laupheim, Lauterach, Leutkirch, Lindau, Lustenau, Markdorf, Marktoberdorf, Mengen, Memmingen, Mindelheim, Oberstaufen, Oberstdorf, Pfronten, Pfullendorf, Rankweil, Ravensburg, Reutlingen, Romanshorn, Salem, Saulgau, Sigmaringen, Simmerberg, Sonthofen, St. Gallen, St. Margrethen, Tettnang, Tübingen, Tuttlingen, Überlingen, Ulm, Wangen und Weingarten.

AGB        Lieferung     Datenschutzerklärung     Impressum
Home Nach oben